Jazzgitarren-Workshop bei Super-Sessions Musikproberäume in Berlin-Mitte (auf Deutsch)

RocknRoll_Klossek

Im ersten Jazzgitarren-Workshop des Jahres am Samstag, 20. Januar von 14 bis 16 Uhr wird Marcus Klossek euch zeigen, wie ihr Arpeggios in euer Solo-Spiel integrieren könnt!

Maj7-, Min7- und Diminished7-Arpeggios werden auf einfache Weise erklärt und in die Praxis umgesetzt – wer sich schon immer gefragt hat, was man über Akkorde und Akkord-Wechsel solieren kann, wird hier garantiert fündig!

Hier ein kleiner Teaser, wie sich die Arpeggios im Solo anhören: http://bit.ly/2AW78bT

Anwendbar in wirklich jedem Song und stilistisch unabhängig und ausführliches Material zum Mitnehmen für’s Üben zu Hause inklusive (Noten und Tabs)!

Marcus hat an der Hochschule der Künste in Amsterdam Musik studiert und seinem Gitarrenspiel in Masterclasses mit Jazz-Koryphäen wie Jack deJohnette, Jim Hall und Pat Metheny den letzten Schliff gegeben! Durch unzählige Club- und Festival-Gigs zählt er zu den meistbeschäftigten Musikern der deutschen Szene und hat mit seinem Marcus Klossek Trio bereits 6 Alben veröffentlicht!

Der Workshop ist für alle geeignet, die schon über gewisse Gitarren-Grundkenntnisse verfügen und sich neu auf das Gebiet des Jazz begeben bzw. ihre Jazzkenntnisse auffrischen wollen!

Meldet euch gleich bei Marcus (info@marcusklossek.de) an – der Preis beträgt 25 Euro.