Jazzgitarren-Workshop bei Super-Sessions Musikproberäume in Berlin-Mitte (auf Deutsch)

RocknRoll_Klossek

Im kommenden Jazzgitarren-Workshop von Marcus Klossek am Samstag, 18. November 2017 um 14 Uhr wird sich alles um den Klassiker mit der tollen Melodie Blue Bossa von Kenny Dorham drehen, zum ersten Mal veröffentlicht auf Joe Hendersons Album Page One!

Wer seine Fähigkeiten, über Jazz Standards zu Solieren, verbessern will, ist auf diesem Workshop genau richtig!

Vorgestellt werden Konzepte wie man ein swingendes, melodiöses Solo gestalten kann, das perfekt über die Changes passt:

  • Melodische Entwicklung von bluesy Motiven
  • Lines mit Spannungstönen wie z.B. Flat 9
  • Einsatz von Arpeggios

Da Blue Bossa aus gängigen Akkordverbindungen wie II V I in Dur und Moll besteht, lassen sich die Beispiele auch bei unzähligen anderen Standards einsetzen.

Hier ein kleiner Trailer zum Reinhören: http://bit.ly/2xKxT1A

Alles ist wie immer aufgeschrieben in Noten und Tabs zum Mitnehmen nach Hause!

Also, nimm Deine Gitarre und komm vorbei: 120 min Spaß und wertvolle Info garantiert! Anmeldungen entweder bei Marcus (info@marcusklossek.de) oder bei uns (info@super-sessions.de) – der Preis beträgt 25 Euro.

Bluesgitarrenworkshop von Heinz Glass bei den Super-Sessions in Berlin-Mitte (auf Deutsch)

Bluesgitarren-Workshop in Berlin

Im nächsten Bluesgitarrenworkshop bei uns am Samstag, 18. November 2017 von 11 bis 13 Uhr wird Heinz Glass euch wertvolle Tipps zum schneller Spielen geben!

Heinz wird euch darin anhand von 8teln, Triolen, 16teln sowie Sextolen zeigen, wie ihr eure Schnelligkeit steigern könnt – unter besonderer Berücksichtigung einer sauberen Wechselschlagtechnik!

Auch in diesen Workshop wird Heinz wieder aus seinem riesigen Erfahrungsschatz als Leadgitarrist schöpfen, euch wertvolle Tipps für euer Spiel geben und natürlich alle eure Fragen gerne beantworten!

Heinz Glass spielt seit Jahrzehnten den Blues, ist eine DER Berliner Bluesgitarrenkoryphäen, Gastgeber der wöchentlichen Blues-Jamsession im Rickenbackers und Leadgitarrist bei Epitaph!

Also, wenn ihr das Gefühl habt, auf der Stelle zu treten und einen Ansatz sucht, eure Schnelligkeit konsequent zu steigern, meldet euch gleich an entweder bei uns info@super-sessions.de oder bei Heinz heinzglass@gmx.de! Der Preis beträgt 25 Euro.

Workshop Melodic Metal Guitar bei Super-Sessions Musikproberäume in Berlin-Mitte (auf Deutsch)

160907_Rainer Schröder

Rainer Schröder führt bei uns regelmäßig Metalgitarren-Workshops durch – der nächste Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

Im Mittelpunkt seiner Workshops stehen die drei „F“: Fingerfertigkeit, Feeling, Finesse:

  • Fingerfertigkeit: Geübt werden Licks und Phrasen, die einfach umzusetzen sind, aber dennoch unglaublich wirkungsvoll und virtuos klingen – so wie eben Metal klingen soll…
  • Feeling: Auch wenn das Bluesfeeling ein besonderes ist – keine Frage –, ist es möglich, mit den richtigen Tipps und Tricks authentisch bluesig zu klingen. Diese Tipps und Tricks zeigt Rainer euch
  • Finesse: Gespielt wird über drei Standard-12 Takt-Blues-Akkordfolgen in Dur und Moll (Slow- und Up-Tempo). Finesse heißt, dem Bluesschema mit seinen speziellen Energie- und Dynamikverläufen auf der I., IV. und V. Stufe spieltechnisch zu folgen

Neben dem Einüben der 3 „F“ wird in der Workshopreihe „Melodic-Metal Guitar“ generell gejammt, gejammt und nochmal gejammt!!!

Für die richtige Liveatmosphäre sorgt in dem Workshop die virtuelle Begleitband, die „RS-Digitals“. Die „Digitals“ sind gezielt programmierte authentisch klingende Jam-Tracks, die höchste Spielfreude garantieren und wertvolle Orientierung geben. Die „Digitals“ haben die angenehmen Eigenschaft, die Stücke exakt in dem Tempo zu spielen, in dem die Workshopteilnehmer souverän mitspielen können – jeder individuell auf seinem Spielniveau!

Dies ist die Idee hinter Rainers Coaching und seinen Workshops. Seine Erfahrung, sei es hinsichtlich Spieltechnik oder Mentalkraft, oder die Nutzung der digitalen Potenziale, will er an alle Interessierten weitergeben!

Wenn wir euer Interesse geweckt haben, dann nichts wie anmelden bei Rainer Schröder: http://www.rock-divine.com/termine-und-anmeldung/. Die Workshops sind geeignet für fortgeschrittene Anfänger, Fortgeschrittene und Superfortgeschrittene – der Preis beträgt 39 Euro pro Workshop.

Cajon-Workshops bei Super-Sessions Musikproberäume in Berlin-Mitte (auf Deutsch)

Kai2.jpg

Die peruanische Kistentrommel erfreut sich auch hierzulande stetig wachsender Beliebtheit und bietet, auch aufgrund der intuitiven Spielweise, einen perfekten Einstieg in die Welt der Perkussion. Kai Prawitt, der „Mann auf der Kiste“ bietet bei den Super-Sessions zwei intensive, jeweils zweitägige Workshops an, die dich von den Grundschlägen über erste Rhythmen bis hin zu komplexeren Grooves und Spieltechniken führen!

Für die Teilnahme am Einsteigerworkshop sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Der Aufsteigerworkshop richtet sich an leicht fortgeschrittene Spieler und schließt direkt an den ersten Teil an. Der Fokus liegt hierbei vorrangig auf den modernen Einsatzmöglichkeiten des Cajóns zur Begleitung populärer Stilistiken. Praktisch vermittelt wird dies anhand von Play-Alongs, Übungen aus dem Bereich der Body-Percussion, sowie im gemeinsamen Spiel als Ensemble. Leihinstrumente sind in der Teilnahmegebühr enthalten. Die Plätze sind auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt. Das empfohlene Mindestalter liegt bei ca. 12 Jahren.

Wochenendworkshop für Einsteiger (Anfänger ohne Vorkenntnisse) – das beliebte Trommelwochenende zum Kennenlernen des Cajóns:

  • Samstag, 11. & Sonntag, 12. November 2017, 13:00-16:30 Uhr

Wochenendworkshop für Aufsteiger (Anfänger mit Vorkenntnissen) – zweitägiger, intensiver Workshop mit jeder Menge neuem Input:

  • Samstag, 27. & Sonntag, 28. Januar 2018, 13:00-16:30 Uhr

Teilnahmegebühr pro Wochenende (6 Std.): 90 Euro (VK)

 

CRASH COURSE CAJON
Der Crash Course ist ein kompakter Workshop zum Kennenlernen des Cajons und ist bestens zum Reinschnuppern für angehende Trommler jedes Alters geeignet. Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene sind gleichermaßen willkommen! Wir beschäftigen uns u.a. intensiv mit den Grundtechniken und ersten Rhythmen auf dem Cajon, begleiten Songs und spielen gemeinsam als Ensemble. Im Anschluss erhält jeder Teilnehmer online Zugriff auf das verwendete Workshopmaterial. Die Plätze sind auf jeweils 10 Teilnehmer begrenzt, Instrumente können für die Dauer des Workshops zur Verfügung gestellt werden. Geeignet für Anfänger ohne Vorkenntnisse.

  • Sonntag, 9. Dezember 2017 ab 13:00 Uhr
    • 13:00 Uhr: Crash Course Mini, ab ca. 6 Jahren, 60 min., Teilnahmegebühr: 20€
    • 14:30 Uhr: Crash Course Maxi, ab ca. 12 Jahren, 90min., Teilnahmegebühr: 30€

Weitere Infos & Anmeldung: mail@kaiaufderkiste.com und www.kaiaufderkiste.com

Drum-Workshop bei den Super-Sessions Musikproberäumen in Berlin-Mitte (auf Englisch)

The next Dr Paradiddles Drum School Workshops at the Super-Sessions in Berlin-Mitte will be a beginners‘/intermediate workshop on CREATIVE RUDIMENTS, conducted by Alessandro Guida and will take place on Saturday October 28 from 3 to 5 pm!

Every teacher at Dr Paradiddles Wonderdrumporium is a long-time professional, each with different backgrounds, experience, style and approach. The idea is, that by a different tutor hosting the regular sessions will make for a fantastic & varied set of workshops where you can learn in a diverse & wide-ranging manor, gaining valuable experience from the different tutors.

In the upcoming workshop Alessandro will show you creative ideas to apply few simple rudiments to the drum kit. Starting from sticking and accents you will see how to use your rudiments to create new grooves and drum fills!

Alessandro will tailor-make the workshop so it’s not too basic and will cater for different musical taste, style, background and ability. So please, if you want to attend, email Alessandro ASAP a.guidrum.de@gmail.com with your booking and also let him know if you have any specific requests for style, genre or song that you wish to learn more about! The more interactive the workshops, the better! Each workshop will last for 2 hours and costs €25 per student.