Jazzgitarren-Workshop bei Super-Sessions Musikproberäume in Berlin-Mitte (auf Deutsch)

RocknRoll_Klossek

Im nächsten JAZZGITARRENWORKSHOP von MARCUS KLOSSEK am Samstag, den 18. Mai 2019 von 14 bis 16 Uhr bei den Super-Sessions geht es um DROP-2-VOICINGS 2.0!

Wenn dein Akkord-Vokabular auf der Gitarre ein Update gebrauchen könnte, bist Du beim nächsten Workshop von Marcus Klossek bei den Super-Sessions genau richtig! Denn mit Hilfe der sogenannten Drop-2-Voicings werdet ihr einen Stamm von gut klingenden Akkorden/Griffen aufbauen, die man mühelos in sämtlichen Standards anwenden kann!

Das Ganze wird präsentiert mit m7-, dom7- und maj6-Akkorden und praktischen Anwendungsmöglichkeiten wie z.B. II-V-I-Verbindungen.

Wer schon beim Drop2-Workshop im Januar dabei war, wird wieder komplett neue Akkordmöglichkeiten entdecken, genauso wie der Neueinsteiger in die Welt der Drop2-Voicings.

Alles natürlich wie immer kristallklar erklärt und aufgeschrieben in Noten und Tabs zum Mitnehmen nach Hause.

Marcus hat an der Hochschule der Künste in Amsterdam Musik studiert und seinem Gitarrenspiel in Masterclasses mit Jazz-Koryphäen wie Jack deJohnette, Jim Hall und Pat Metheny den letzten Schliff gegeben! Durch unzählige Club- und Festival-Gigs zählt er zu den meistbeschäftigten Musikern der deutschen Szene und hat mit seinem Marcus Klossek Trio bereits 7 Alben veröffentlicht!

Der Workshop ist für alle geeignet, die schon über gewisse Gitarren-Grundkenntnisse verfügen und sich neu auf das Gebiet des Jazz begeben bzw. ihre Jazzkenntnisse auffrischen wollen!

Meldet euch gleich bei Marcus (info@marcusklossek.de) an – der Preis beträgt 25 Euro.

Bluesgitarrenworkshop von Heinz Glass bei den Super-Sessions in Berlin-Mitte (auf Deutsch)

Bluesgitarren-Workshop in Berlin

Wir freuen uns sehr ankündigen zu können, dass Heinz Glass am Samstag, 4. Mai 2019 von 11 bis 13 Uhr wieder einen Bluesgitarenworkshop bei uns durchführen wird!!

Heinz wird diesmal gemeinsam mit euch Blueslicks herausarbeiten und natürlich auch mit euch spielen! Heinz wird euch hierzu in dem Workshop eine Struktur geben, innerhalb derer ihr zu den Akkorden passende Blueslicks herausfinden könnt und Tipps dafür geben, wie ihr die Licks einprägsam, interessant und melodisch gestaltet!

Mit einem Set toller Licks in der Hinterhand könnt ihr dann künftig ganz entspannt ein, wenn es wieder einmal gilt, ein spontanes Solo „rauszuhauen“ 🙂

Heinz spielt seit Jahrzehnten den Blues, ist eine DER Berliner Bluesgitarrenkoryphäen, Gastgeber der wöchentlichen Blues-Jamsession im Rickenbackers und Leadgitarrist bei Epitaph! Wie immer wird Heinz in dem Workshop aus seinem riesigen Erfahrungsschatz als Leadgitarrist schöpfen, euch wertvolle Tipps für euer Spiel geben und natürlich alle eure Fragen gerne beantworten!

Meldet euch gleich an bei Heinz: heinzglass@gmx.de – der Preis beträgt 25 Euro.

Cajon-Workshops bei Super-Sessions Musikproberäume in Berlin-Mitte (auf Deutsch)

Kai2.jpg

Die peruanische Kistentrommel erfreut sich auch hierzulande stetig wachsender Beliebtheit und bietet, auch aufgrund der intuitiven Spielweise, einen perfekten Einstieg in die Welt der Perkussion. Kai Prawitt, der „Mann auf der Kiste“ bietet bei den Super-Sessions zwei intensive, jeweils zweitägige Workshops an, die dich von den Grundschlägen über erste Rhythmen bis hin zu komplexeren Grooves und Spieltechniken führen!

Für die Teilnahme am Einsteigerworkshop sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Der Aufsteigerworkshop richtet sich an leicht fortgeschrittene Spieler und schließt direkt an den ersten Teil an. Der Fokus liegt hierbei vorrangig auf den modernen Einsatzmöglichkeiten des Cajóns zur Begleitung populärer Stilistiken. Praktisch vermittelt wird dies anhand von Play-Alongs, Übungen aus dem Bereich der Body-Percussion, sowie im gemeinsamen Spiel als Ensemble. Leihinstrumente sind in der Teilnahmegebühr enthalten. Die Plätze sind auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt. Das empfohlene Mindestalter liegt bei ca. 12 Jahren.

Wochenendworkshop für Einsteiger (Anfänger ohne Vorkenntnisse) – das beliebte Trommelwochenende zum Kennenlernen des Cajóns:

  • Samstag, 11. & Sonntag, 12. Mai 2019, 13:00-16:30 Uhr
  • Samstag, 14. & Sonntag, 15. September 2019, 13:00-16:30 Uhr

Wochenendworkshop für Aufsteiger (Anfänger mit Vorkenntnissen) – zweitägiger, intensiver Workshop mit jeder Menge neuem Input:

  • Samstag, 28. & Sonntag, 29. September 2019, 13:00-16:30 Uhr

Teilnahmegebühr pro Wochenende (6 Std.): 90 Euro (VK)

CRASH COURSE CAJON
Der Crash Course ist ein kompakter Workshop zum Kennenlernen des Cajons und ist bestens zum Reinschnuppern für angehende Trommler jedes Alters geeignet. Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene sind gleichermaßen willkommen! Wir beschäftigen uns u.a. intensiv mit den Grundtechniken und ersten Rhythmen auf dem Cajon, begleiten Songs und spielen gemeinsam als Ensemble. Im Anschluss erhält jeder Teilnehmer online Zugriff auf das verwendete Workshopmaterial. Die Plätze sind auf jeweils 10 Teilnehmer begrenzt, Instrumente können für die Dauer des Workshops zur Verfügung gestellt werden. Geeignet für Anfänger ohne Vorkenntnisse.

  • Sonntag, 16. Juni und 1. September 2019 ab 13:00 Uhr
    • 13:00 Uhr: Crash Course Mini, ab ca. 6 Jahren, 60 min., Teilnahmegebühr: 20€
    • 14:30 Uhr: Crash Course Maxi, ab ca. 12 Jahren, 90 min., Teilnahmegebühr: 30€

Weitere Infos & Anmeldung: mail@kaiaufderkiste.com und www.kaiaufderkiste.com