Jazzgitarren-Workshop bei Super-Sessions Musikproberäume in Berlin-Mitte (auf Deutsch)

RocknRoll_Klossek

Im nächsten Jazzgitarrenworkshop von Marcus Klossek am Samstag, 17. August 2019 von 14 bis 16 Uhr bei den Super-Sessions geht es um simple 3-Note-Chord-Voicings!

Hierin wird Euch Marcus einige einfach zu spielende Akkord-Solo-Möglichkeiten zeigen, die trotzdem “sophisticated“ klingen!

Basierend auf Piano-Akkorden, die auf der Gitarre normalerweise kaum spielbar sind, können wir als Gitarristen durch Reduzierung auf 3 Töne trotzdem mithalten – auch ohne extreme Fingerstrecker! 🙂 Diese kleineren 3-Ton-Akkorde sind super einsetzbar in sämtlichen Swing-, Jazz- und Blues-Stücken!

Hier gibt’s ein paar Takte zum Reinhören: https://bit.ly/2fELtWn

Alles ist wie immer aufgeschrieben in Noten und Tabs zum Mitnehmen nach Hause – also, nimm Deine Gitarre und komm vorbei!

Marcus hat an der Hochschule der Künste in Amsterdam Musik studiert und seinem Gitarrenspiel in Masterclasses mit Jazz-Koryphäen wie Jack deJohnette, Jim Hall und Pat Metheny den letzten Schliff gegeben! Durch unzählige Club- und Festival-Gigs zählt er zu den meistbeschäftigten Musikern der deutschen Szene und hat mit seinem Marcus Klossek Trio bereits 7 Alben veröffentlicht!

Der Workshop ist für alle geeignet, die schon über gewisse Gitarren-Grundkenntnisse verfügen und sich neu auf das Gebiet des Jazz begeben bzw. ihre Jazzkenntnisse auffrischen wollen!

Meldet euch gleich bei Marcus (info@marcusklossek.de) an – der Preis beträgt 25 Euro.

Bluesgitarrenworkshop von Heinz Glass bei den Super-Sessions in Berlin-Mitte (auf Deutsch)

Bluesgitarren-Workshop in Berlin

Wir freuen uns sehr ankündigen zu können, dass Heinz Glass am Samstag, 22. Juni 2019 von 11 bis 13 Uhr noch einen letzten Bluesgitarenworkshop vor den Sommerferien bei uns durchführen wird!!

Anknüpfend an den letzten Workshop ist der Titel: Blueslicks 2! Heinz wird mit euch darin wieder packende Blueslicks herausarbeiten und natürlich mit euch wieder darüber jammen!

Heinz wird euch hierzu in dem Workshop eine Struktur geben, innerhalb derer ihr zu den Akkorden passende Blueslicks herausfinden könnt und Tipps dafür geben, wie ihr die Licks einprägsam, interessant und melodisch gestaltet!

Mit einem Set toller Licks in der Hinterhand könnt ihr dann künftig ganz entspannt ein, wenn es wieder einmal gilt, ein spontanes Solo „rauszuhauen“ 🙂

Heinz spielt seit Jahrzehnten den Blues, ist eine DER Berliner Bluesgitarrenkoryphäen, Gastgeber der wöchentlichen Blues-Jamsession im Rickenbackers und Leadgitarrist bei Epitaph! Wie immer wird Heinz in dem Workshop aus seinem riesigen Erfahrungsschatz als Leadgitarrist schöpfen, euch wertvolle Tipps für euer Spiel geben und natürlich alle eure Fragen gerne beantworten!

Meldet euch gleich an bei Heinz: heinzglass@gmx.de – der Preis beträgt 25 Euro.

Cajon-Workshops bei Super-Sessions Musikproberäume in Berlin-Mitte (auf Deutsch)

Kai2.jpg

Die peruanische Kistentrommel erfreut sich auch hierzulande stetig wachsender Beliebtheit und bietet, auch aufgrund der intuitiven Spielweise, einen perfekten Einstieg in die Welt der Perkussion. Kai Prawitt, der „Mann auf der Kiste“ bietet bei den Super-Sessions zwei intensive, jeweils zweitägige Workshops an, die dich von den Grundschlägen über erste Rhythmen bis hin zu komplexeren Grooves und Spieltechniken führen!

Für die Teilnahme am Einsteigerworkshop sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Der Aufsteigerworkshop richtet sich an leicht fortgeschrittene Spieler und schließt direkt an den ersten Teil an. Der Fokus liegt hierbei vorrangig auf den modernen Einsatzmöglichkeiten des Cajóns zur Begleitung populärer Stilistiken. Praktisch vermittelt wird dies anhand von Play-Alongs, Übungen aus dem Bereich der Body-Percussion, sowie im gemeinsamen Spiel als Ensemble. Leihinstrumente sind in der Teilnahmegebühr enthalten. Die Plätze sind auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt. Das empfohlene Mindestalter liegt bei ca. 12 Jahren.

Wochenendworkshop für Einsteiger (Anfänger ohne Vorkenntnisse) – das beliebte Trommelwochenende zum Kennenlernen des Cajóns:

  • Samstag, 11. & Sonntag, 12. Mai 2019, 13:00-16:30 Uhr
  • Samstag, 14. & Sonntag, 15. September 2019, 13:00-16:30 Uhr

Wochenendworkshop für Aufsteiger (Anfänger mit Vorkenntnissen) – zweitägiger, intensiver Workshop mit jeder Menge neuem Input:

  • Samstag, 28. & Sonntag, 29. September 2019, 13:00-16:30 Uhr

Teilnahmegebühr pro Wochenende (6 Std.): 90 Euro (VK)

CRASH COURSE CAJON
Der Crash Course ist ein kompakter Workshop zum Kennenlernen des Cajons und ist bestens zum Reinschnuppern für angehende Trommler jedes Alters geeignet. Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene sind gleichermaßen willkommen! Wir beschäftigen uns u.a. intensiv mit den Grundtechniken und ersten Rhythmen auf dem Cajon, begleiten Songs und spielen gemeinsam als Ensemble. Im Anschluss erhält jeder Teilnehmer online Zugriff auf das verwendete Workshopmaterial. Die Plätze sind auf jeweils 10 Teilnehmer begrenzt, Instrumente können für die Dauer des Workshops zur Verfügung gestellt werden. Geeignet für Anfänger ohne Vorkenntnisse.

  • Sonntag, 16. Juni und 1. September 2019 ab 13:00 Uhr
    • 13:00 Uhr: Crash Course Mini, ab ca. 6 Jahren, 60 min., Teilnahmegebühr: 20€
    • 14:30 Uhr: Crash Course Maxi, ab ca. 12 Jahren, 90 min., Teilnahmegebühr: 30€

Weitere Infos & Anmeldung: mail@kaiaufderkiste.com und www.kaiaufderkiste.com

Gesangsworkshop bei den Super-Sessions Musikproberäumen in Berlin-Mitte (auf Deutsch)

Einführungs-Workshop mit Masterclass: Complete Vocal Technique

Dieser Workshop bietet euch einen Überblick und eine Einführung in die Grundlagen der Complete Vocal Technique sowie die Möglichkeit, in der darauf folgenden Masterclass an eurem eigenen Gesang zu arbeiten!

Die Complete Vocal Technique deckt alle Klänge ab, die die menschliche Stimme erzeugen kann, deshalb sind Teilnehmer aller Musikstile willkommen: Pop, Rock, Folk, Metal, Indie, Klassik, etc…

Und auf diese vier Hauptthemen geht der Workshop ein:

  • Die drei Grundprinzipien (damit wird sichergestellt, dass alle Klänge auf gesunde Weise erzeugt werden)
  • Die vier Vocal Modes – um Art und Charakter zu wählen, in dem ihr singen wollt
  • Klangfarbe
  • Effekte

Die in Chile geborene Sängerin und Songwriterin Tisca Castro studierte am Complete Vocal Institute in Kopenhagen Gesang und Gesangspädagogik und war bereits während ihrer Ausbildung in verschiedenen Projekten und Band-Konstellationen aktiv, sei es als Solistin bei Gospel-Chören mit Live-Auftritten in der Porsche-Arena und in der Liederhalle in Stuttgart, als Soulgirl in dem Musical Jesus Christ Superstar, als Backgroundsängerin einer Jazzband und als Live-Chormitglied bei Künstlern wie Jamie Cullum (Jazz Open Stuttgart 2018) oder Johannes Falk.

Sie arbeitet freiberuflich als Sängerin und Vocalcoach in Berlin und gibt Konzerte mit ihren eigenen Songs.

Termin: Samstag, 31. August 2019 von 11:30 bis 18:30 Uhr bei den Super-Sessions Musikproberäumen

Die Teilnahme kostet 70 Euro – meldet euch gleich an bei Tisca: tiscacastro@gmail.com

[Foto von Ludmilla Parsyak]