Jazzgitarren-Workshop bei Super-Sessions Musikproberäume in Berlin-Mitte (auf Deutsch)

RocknRoll_Klossek

JAZZGITARRENWORKSHOP am 16. März 2019: POLYRHYTHMIC BASICS

Willkommen in der Welt der Synkopen, rhythmischen Verschiebungen und Akzente!

Der nächste Jazzgitarrenworkshop von Marcus Klossek bei den Super-Sessions am Samstag, den 16. März von 14 bis 16 Uhr wird ganz unter dem Motto Polyrhythmik für Einsteiger stehen.

Marcus wird anhand von Beispielen demonstrieren, wie man mit Hilfe von rhythmischen Variationen auf den nächsten Level kommen kann!

Es wird u. a. Übungen geben zu den Themen:

  • Rhythmische Unabhängigkeit und Sicherheit
  • Einfache Achtel-Lines mit speziellen Akzenten
  • Melodische Verschiebungen
  • Synkopen, die eine 3- gegen 4-Rhythmik erzeugen

Das alles lässt sich mit ein wenig Übung in dein gewohntes Spiel integrieren, um es rhythmisch sicherer und abwechslungsreicher zu gestalten!

Also, nimm deine Gitarre und komm vorbei – es wird spannend werden!!

Marcus hat an der Hochschule der Künste in Amsterdam Musik studiert und seinem Gitarrenspiel in Masterclasses mit Jazz-Koryphäen wie Jack deJohnette, Jim Hall und Pat Metheny den letzten Schliff gegeben! Durch unzählige Club- und Festival-Gigs zählt er zu den meistbeschäftigten Musikern der deutschen Szene und hat mit seinem Marcus Klossek Trio bereits 7 Alben veröffentlicht!

Der Workshop ist für alle geeignet, die schon über gewisse Gitarren-Grundkenntnisse verfügen und sich neu auf das Gebiet des Jazz begeben bzw. ihre Jazzkenntnisse auffrischen wollen!

Meldet euch gleich bei Marcus (info@marcusklossek.de) an – der Preis beträgt 25 Euro.

Newsletter Anmeldung Jazzgitarren Workshop